Herzlich Wilkommen

Bild Frau Rehbein Ein Lob auf das Lob

 

Am letzten Urlaubstag auf der niederländischen Insel Schiermonnikoog fiel es mir nochmal besonders auf: Mehrmals war ich von fremden Menschen gelobt worden! Vom pünktlichen Wäscheservice des Ferienhauses, weil wir bereits die Bettwäsche abgezogen und bereitgestellt haben. Von der Kassiererin im Supermarkt, weil ich das Geld passend hatte. Die Mitarbeiterin im Naturkundehaus wiederum kommentierte  meinen Einkauf strahlend mit: „Gute Wahl!“.

Ich habe den Eindruck, dass nicht nur niederländische Höflichkeit, sondern die Lust am Loben hinter den freundlichen Reaktionen steckt. Und ich bemerke: Es tut gut! Man geht fröhlicher durch den Tag, wenn man gelobt wird. Denn nachdem ich die kleine Irritation überwunden habe, dass es keinen „richtigen“ Grund gibt, gelobt zu werden, traue ich mich zu denken: Warum eigentlich nicht loben – auch für die Dinge, die selbst- verständlich erscheinen? Gerade die unsichtbar geleistete, alltäglich wirkende Tätigkeit braucht Lob, Wertschätzung und Würdigung.

Erstaunlicherweise motiviert das „Gelobt werden“ dazu, selbst auch mal positive Rückmeldungen zu geben: „Schön angezogen bist du heute!“ oder „Toll, was du geleistet hast!“ Oder einfach: „Lecker, das Essen!“ „Danke für deine Hilfe!“ Oder schlicht: „Ich bin so froh, dass es dich gibt!“

Manchmal hilft es, wenn wir uns gegenseitig ans Loben erinnern. Aus den Psalmen lernen wir, dass unsere Seele ab und zu einen Hinweis braucht, womit sie sich beschäftigen soll, damit es ihr gut geht: „Lobe den Herrn meine Seele und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat!“, heißt es in Psalm 103, Vers 2.

Die Psalmen sind voller Lob- und Segenssprüche, die der Mensch gegenüber Gott zum Ausdruck bringt. Aus lauter Dankbarkeit für Gott, der ihn geschaffen hat und am Leben erhält, allen Widrigkeiten zum Trotz. In Psalm 103 fordert der betende Mensch sich selbst zum Loben auf und sagt seiner Seele: Übe dich täglich im Loben. Erinnere dich an all das,  wofür du dankbar sein kannst. Für deine Familie oder Freundschaften,  für blühenden Sträucher am Wegesrand, für das tägliche Brot, für deinen Glauben. Das Loben Gottes gründet, stärkt und stabilisiert die Beziehung zwischen uns Menschen und Gott. Gott wartet auf dein Lob. Denn loben macht beide groß: den Gelobten und die Person, die lobt! Und was für die Beziehung zu Gott gilt, ist natürlich auch auf unsere Mitmenschen     übertragbar. Natürlich will ein Lob stimmig sein, nicht übertrieben und unkritisch. Ich nehme es mir jedenfalls vor, mehr zu loben und singe  heute ein Loblied! Auf Gott, auf die Grünkraft der Erde, auf alles Lobenswerte, was mir heute begegnet.

 

Einfach mal ausprobieren!

Ihre Pastorin Bettina Rehbein

 

 

Liebe Leser*innen

Entsetzt euch nicht! Ihr sucht Jesus von Nazareth, den Gekreuzigten. Er ist auferstanden, er ist nicht hier. Mk 16,6 (  L)frau Rehbein

Der Ostermorgen beginnt für die Frauen um Jesus mit Sorgen: „Wer wälzt uns den Stein von des Grabes Tür?“- so fragen sich Maria Magdalena und Maria, die Mutter des Jakobus und Salome auf dem Weg zum Grab Jesu. Sie wollen den Leichnam ihres geliebten Jesus salben. Ihm die letzte Ehre erweisen.

„Wer wälzt uns den Stein von des Herzens Tür?“ so beginnen auch manche Tage bei uns. Da liegt soviel an. Womit soll ich anfangen, fragt sich der eine. Der Tag beginnt so still, mir fehlt mein Partner, mit dem ich durchs Leben gegangen bin – so fühlt manch eine/r.

„Wer wälzt uns den Stein von der politischen Verhärtung in unserem Land?“, so fragen viele aufgeschreckte Menschen angesichts der rechtsextremen Entwicklung einer immer größer werdenden Bedrohung unserer Demokratie. Wie kann das sein, dass die Gleichheit aller Menschen offen infrage gestellt werden kann?

„Wer wälzt uns den Stein vor des Grabes Tür?“, so fragen sich die Frauen. Doch der Stein ist bereits weggewälzt! Gott selbst hat dafür gesorgt, dass der Gekreuzigte auferweckt ist. Bei den Toten können wir ihn seitdem nicht mehr suchen. Auch nicht bei denen, die anderen den Tod wünschen oder sie für unerwünscht erklären.

„Erschreckt nicht, fürchtet euch nicht, sorgt euch nicht!“, so ruft der Bote am Eingang zur Grabeshöhle den Frauen zu. Sucht den Auferstandenen an anderen Orten. Da, wo ihr lebt. Da wo ihr seid. Da kommt er euch entgegen und bittet euch, voller Hoffnung in den neuen Tag zu gehen. Ostern entgegen.

„Wer Ostern kennt, kann nicht verzweifeln,“ dieser einprägsame Satz des Theologen Dietrich Bonhoeffers möge uns begleiten, wenn wir auf Ostern zugehen und jeden Tag suchen, wo wir Jesus von Nazareth, den Gekreuzigten und Auferstanden finden. Im Grab ist er nicht.

Es grüßt Sie herzlich Ihre Pastorin Bettina Rehbein, die sich sehr auf die Osterglocken in Neermoorpolder und weitere Begegnungen in der Gemeinde freut!

 

Gottesdienste

Montag, 20 Mai 2024
Pfingstmontag um 10:00
Ökumenischer Gottesdienst in der Mühle in Neermoor.  

Sonntag, 26 Mai 2024
Gottesdienst in Plattdeutscher Sprache/mit Abendmahl (Traubensaft) um 10:00
Lektorin Reina de Buhr Abendmahl Pn. Bettina Rehbein
Kollekte: Partnerkirche Norddeutschen Mission

Sonntag, 02 Juni 2024
Gottesdienst um 10:00
P.i.R. Christoph Rehbein
Kollekte: Roter Schild Davids
u.m.v. Posaunenchor  

Sonntag, 09 Juni 2024
Gottesdienst um 10:00
Pn. Bettina Rehbein
Kollekte: Schutzengelhuus
u.m.v. Gitarrenchor  

Sonntag, 16 Juni 2024
Gottesdienst um 10:00
Pn. Bettina Rehbein
 Kollekte: Kirchen helfen Kirchen  

Sonntag, 23 Juni 2024
Gottesdienst mit Abendmahl um 10:00
Pn. Bettina Rehbein
Kollekte: Seemannsmission
 

Sonntag, 30 Juni 2024
Sommerkirche alte Kirche Veenhusen um 10:30
Pn. Wiebke Olling
Kollekte: United Reformed Church South Africa (URCSA

Sonntag, 07 Juli 2024
Sommerkirche Kirche Neermoorpolder um 10:00
Pn. Inka Wischmann
Kollekte: Leeraner Tafel
 

Sonntag, 14 Juli 2024
Sommerkirche Friedenskirche Veenhusen um 10:30
Pn. Bettina Rehbein
Kollekte: Diakonieverband
 

Sonntag, 21 Juli 2024
Gottesdienst um 10:00
Pn. Bettina Rehbein Pn. Bettina Rehbein
Kollekte: Besondere kirchliche Aufgaben
   

Sonntag, 28 Juli 2024
Gottesdienst mit Abendmahl um 10:00
Pn. Bettina Rehbein
Kollekte: Diakonie Katastrophenhilfe
 

Sonntag, 04 August 2024
Gottesdienst um 10:00
P.i.R. Ingo Schäfer
Kollekte: Durchführung des FSI (Diakonisches Jahr) in unserer Kirche  

Sonntag, 11 August 2024
Gottesdienst um 10:00
Pr.i.E. Jürgen Friedrich
Kollekte: Schneller Schulen  

Sonntag, 18 August 2024
Gottesdienst um 10:00
N.N.
Kollekte: Schulische Arbeit der Nationalen Ev. Synode der Kirche in Syrien und Libanon (NESSL)
u.m.v. Posaunenchor  

Sonntag, 25 August 2024
Gottesdienst mit Abendmahl um 10:00
Pn. Bettina Rehbein mit Abendmahl
Kollekte: Ärzte ohne Grenzen

Sonntag, 08 September 2024
Gottesdienst um 10:00
Pn. Bettina Rehbein
Kollekte:
 
Kurzfristige Änderungen vorbehalten!

 

Herzlich Willkommen.

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

mit dem neuen Kirchenjahr beginne ich meinen Dienst als Pastorin in IhrBild Frau Rehbeiner Gemeinde. Ein Grund zur Freude und zur Dankbarkeit.  Viele von Ihnen haben mich gewählt. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen! Ich freue mich auf die neuen beruflichen und persönlichen Erfahrungen in Neermoorpolder. Das Ereignis meiner Wahl wurde bei uns Zuhause gefeiert. Es war allerdings überschattet durch das schwerwiegende Ereignis des Terrorüberfalls auf Israel mit mehr als  230 Geiseln, 1400 Ermordeten, unzähligen Verletzten und Evakuierten. Der Krieg im Nahen Osten  beherrscht seitdem die Nachrichten.

Frieden scheint in weite Ferne gerückt. Schmerz und Mitleid gilt Israel, dem Volk des Bundes Gottes, seinem Augapfel. Schmerz und Mitleid gilt den Palästinensischen Zivilisten im Gaza-Streifen. Die Opfer gehen inzwischen in die Tausende. Krieg im Nahen Osten, Krieg in der Ukraine, insgesamt ist der Weltfrieden bedroht. Umso drängender brauchen wir gerade jetzt die Hoffnung, den Glauben, dass Frieden möglich ist. „Selig sind die Friedfertigen!“ (Matth. 5,9) sagt Jesus in der Bergpredigt. Das sind nicht diejenigen, die mit dem Thema Frieden „fertig“ sind. Es sind die, die Frieden stiften und so einen unbedingten Willen zur Versöhnung zum Ausdruck bringen.

Seit 1986 wird im Advent das Friedenslicht von Bethlehem durch die  Pfadfinder zu uns gebracht. Ein dafür ausgesuchtes Friedenskind fliegt nach Israel und bringt das Licht von Bethlehem nach Österreich. Von dort wird es über ganz Europa    verteilt. Auch in diesem Jahr wird dies so nicht möglich sein. Wird es in Kriegs-zeiten dieselbe Alternative geben wie in zur Zeit der Corona-Pandemie? Ein israelisches und ein palästinensisches Kind haben in den vergangenen Jahren zusammen das Friedenslicht in Bethlehem entzündet und zum Flughafen nach Tel Aviv gebracht. Gut geschützt erreichte es auf diesem Weg seine Bestimmungssorte. Wie dringend brauchen wir jetzt wieder ein solches Zeichen der   Versöhnung! Selbst wenn es wiederum nicht gelingen wird, das Licht durch diese Kinder weitertragen zu können: Das LICHT der Welt ist uns und allen Völkern  dennoch verheißen: „Das Volk, das noch im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht und denen, die da wohnen im finsteren Lande, scheint es hell…Denn uns ist ein Kind geboren“ (Jes. 9,6)

Wir brauchen Trost. Andere Bilder als die des Terrors, der Zerstörung und Blutvergießens. Und so möchte ich mich hineinträumen in diese Vision der Völker, die sich gemeinsam auf den Weg machen, angezogen vom Licht der Hoffnung auf eine friedliche Völkerverständigung. Als Gemeinde Jesu Christi können wir für diesen Frieden beten, mit den Opfern von Krieg und Gewalt hoffen und da, wo wir sind, kleine Zeichen der Liebe und der Hoffnung leben. In der Adventszeit öffnen einige Gemeindeglieder ihre Türen und laden ein zu einer besinnlichen Zusammenkunft. In den Schulen und Arbeitsplätzen, in kirchlichen Gruppen und in der Nachbarschaft – wir dürfen feiern und Lichter der Hoffnung anzünden. Es gibt  keine Alternative zum Frieden! Und so wünsche ich uns allen, dass die Kraft der prophetischen Verheißung Raum gewinnt und es heller wird in unseren Herzen: „Mache dich auf, werde licht, denn dein Licht kommt!“ (Jes. 60,1)

Ihre Pastorin Bettina Rehbein

 

 

Impressum

Impressum

Herausgeber:
Ev.-ref. Kirchengemeinde Neermoorpolder,
Königsstraße 123
26802 Moormerland
kirche.neermoorpolder (a) ewetel.net
04954-8621 (di. und do., 9-12 Uhr).
Die Kirchengemeinde Neermoorpolder ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den Kirchenrat der Kirchengemeinde.
Vorsitzende des Kirchenrats: Silke Rath.
Verantwortliche Person für redaktionelle Inhalte: Pastorin Bettina Rehbein, Kontaktdaten über die Kirchengemeinde s.o.

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Datenschutzerklärung

Datenschutz
Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Files
Wir erheben und speichern automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Piwik
Wir benutzen den Open Source Webanalysedienst Piwik. Piwik verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.
Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt der verhindert, dass Piwik Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen hat dies zur Folge, dass auch das Piwik Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

Auskunft, Löschung, Sperrung
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Quellenangabe: https://www.e-recht24.de

Datenschutzkontrolle

Für die Datenschutzkontrolle ist der Beauftragte für den Datenschutz der EKD zuständig:

Der Beauftragte für den Datenschutz der EKD
Michael Jacob
Böttcherstraße 7 – 30419 Hannover
Tel.: 0511 768 128-0
Fax: 0511 768 128-20
info@datenschutz.ekd.de
Internet: datenschutz.ekd.de

Diese Homepage nutz den Host-Service-Provider bplaced e.U.

Zum Impressum des Anbieters gelangen sie hier:

https://www.bplaced.net/impressum

Und zur Datenschutzerklärung des Anbieters gelangen Sie hier:

https://www.bplaced.net/datenschutz

Wir sind für Sie da

Pfarramt

Pn. Rehbein Telefon: 0491-99988169,  Mobil 0152 – 59822358

Mail: bettina.rehbein@reformiert.de
Amtszimmer: Fokko-Weiland-Ring 2
Sprechzeit nach Vereinbarung

Gemeindebüro Königsstr. 123, Telefon 8621

Yvonne Lawatsch (Sekretärin) Di. 9 – 11 Uhr  und  Do. 9 – 11 Uhr
Christiane Uffen (Buchhaltung) Montag- und Donnerstagnachmittags

E-Mail: kirche.neermoorpolder(at)ewetel.net

Küsterin
Elvira Kocks, Mellumer Straße 4, Telefon: 5202

Stellvertretende Küster(in)

Vakant

Kirchmeister
Helmut Freerks, Kolonistenweg 8, Telefon: 5043

Gemeindeschwester
Tomke Schumann, Telefon: 95950

Diakoniestation
Koloniestraße 55, Telefon: 95950

Tagespflege Moormerland
Koloniestraße 59, Telefon: 959595

Redaktion „Uns Engelke“
Anneke Laanstra Werrastraße 14, anneke.laanstra@gmail.com. Telefon: 8938240
Christa Ramaker, Werrastraße 19 cramaker19@gmail.com, Telefon: 5467
Inge Meyer, Quade-Foelke-Straße 6, E-Mail: info@wirtschaftsecho.net, Telefon: 89360

CVJM Neermoorpolder e.V.
1. Vorsitzender
Sarah Sophie Rath, Schulstraße 1,  Telefon: 

Männerstammtisch

Zur Zeit keine Leitung

Gitarrenchor
Traute Schoon, Sperlingweg 6, Telefon: 1514

Posaunenchor
Berthold Bartels, Berliner Ring 29, Telefon: 9349120

Bibelstunde:
Sieglinde Schmidt, Tel. 5890

CD Dienst:
Erwien Schmidt, Am Kirchweg 13, Telefon: 5389
Arno Schoon, Sperlingweg 6, Telefoon:1514

Seniorentreff 

Mariechen Eckhoff , Werrastraße 3 Telefon: 1437

Was ist los?

Sonntag:

10.00 Uhr Gottesdienst
11.00 – 12.00 Uhr Gemeinde-Kaffee/Tee
13.00 – 14.30 Uhr Jungen- und Mädchenschar

Das Contact ist sonntagnachmittags von 14.45 – 17.30 Uhr geöffnet

Montag:

19.30 Uhr Gitarrenchor

Dienstag:

15.20 Uhr (2. Jhg.) Gr. 1
16.30 Uhr Konfirmandenunterricht (2 Jhg). Gr 2
19.30 Uhr Posaunenchor
19.30 Uhr Chor Klangfarben

Mittwoch:

20.00 Uhr Chor „DaCapo“

Donnerstag:

15.45 Uhr Konfirmandenunterricht (1.  Jhg.)

Regelmäßige Treffen einmal im Monat:

Alle 2 Wochen ungerade KWMittwoch  

Mittwoch

im Monat 18.00 Uhr  

Mädchen- und Jungschaft

 

Jeden 2. Mittwoch im Monat 14.30 Uhr  

Seniorentreff

 

Jeden letzten Mittwoch im Monat 19.30 Uhr  

Männerstammtisch

 

Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat 15.00 Uhr  

Bibelstunde

 

Jeden 2. Donnerstag im Monat 15.00 Uhr

19.30 Uhr

20.00 Uhr

Frauenkreis

Auszeit

Weggefährten

Jeden letzten Donnerstag im Monat 19.30 Uhr  

Zwischenraum

 

Jeden 2. Donnerstag im Monat 19.30 Uhr  

Auszeit

 

Jeden 2. und 4. Freitag im Monat 15.00 Uhr  

Familiengruppe

 

Kirchenrat

Vorsitzende
Silke Rath
Memmertstraße 11

1. Stellvertretender Vorsitzender
Pn. Bettina Rehbein
Büro: Fokko-Weiland-Ring 2

2. Stellvertretender Vorsitzender
Eduard Denekas
Kapellenweg 14

Theodor Renken
Rorichmoorer Str. 105

Helmut Freerks
Kolonistenweg 8

Bettina Nannen
Osterstraße 88

Berthold Harms
Sylterstraße 8